Kundenberichte, News und Angebote.

28.02.2017
HeidelbergCement zieht in das Mathematikon ein

HeidelbergCement baut eine neue Zentrale am alten Standort in Heidelberg. Während der Bauarbeiten kommen die Beschäftigten im benachbarten Mathematikon auf der anderen Straßenseite unter. Die neue Konzernzentrale ist auf bis zu 1000 Arbeitsplätze ausgelegt. Aktuell arbeiten in Heidelberg rund 600 Beschäftigte.
Einzug in das Mathematikon

Dachser & Kolb hat mit seinem Kooperationspartner – Spedition Spitzer – diesen Auftrag erhalten. Die Spedition Spitzer (Moosbach) ist einer der Namhaften Dienstleister im Bereich der Neumöbellieferungen und Montagen.

Der Umzug im Detail

600 Arbeitsplätze mit ca. 2.220 cbm wurden ab Mitte Dezember 2016 bis Anfang Februar 2017 umgezogen. Hierzu gehörten auch die IT-Arbeitsplätze mit der Ent- und Verkabelung sowie Archive auch 1:1. Ebenso wurden vor Ort die De- und Montagen von verschiedenen Möbelsystemen durchgeführt. Die Umzüge liefen meist an den Wochenenden und man bediente sich hier der sogenannten „rollenden Verladung“ Der Schutz von Aufzügen und Laufwegen ist hier selbstverständlich.
Die Teilumzüge wurden termingerecht erledigt. Die abgesprochenen Zeitkorridore wurden eingehalten. HeidelbergCement ist mit dem Ablauf des Umzugs sehr zufrieden. Volker Bandorf, der Dachser & Kolb Projektleiter vor Ort, ist sehr zuversichtlich, den Rückumzug auch erledigen zu dürfen.

Eine gute Partnerschaft

Über diesen Geschäftsumzug hinaus ist Dachser & Kolb seit ½ Jahr bei HeidelbergCement als Lieferant gelistet. Die internationalen Mitarbeiterumzüge von HeidelbergCement werden regelmäßig bei Dachser & Kolb in Koblenz angefragt.

Copyright © 2017 Dachser & Kolb GmbH & Co. KG . All rights reserved.
http://www.dachser.com/ul/de/HeidelbergCement-zieht-in-das-Mathematikon-ein_2298.htm