Kundenberichte, News und Angebote.

26.07.2012
Transport für schnelle Beine - 100 E-Bikes zur Radveranstaltung "E-Wave 2012"

Kempten, 26. Juli 2012. Bei der Radveranstaltung „E-WAVE 2012“ am 22. Juni 2012 ging nichts ohne die „erste und letzte Etappe“, dem An- und Abtransport der Schweizer E-Bikes und Pedelecs durch Dachser & Kolb aus Kempten.
Transport für schnelle Beine - 100 E-Bikes zur Radveranstaltung "E-Wave 2012"

E-Bikes und Pedelecs sind schnell, bequem, umweltfreundlich und günstig. Genügend Gründe für den Solarpionier und UNO-Umweltpreisträger Louis Palmer, die Vorteile dieser motorisierten Fahrräder einem breiten Publikum schmackhaft zu machen. Unter dem Titel «E-Wave 2012» organisierte er in Deutschland die dritte Gruppenfahrt für Neugierige und Fans von umweltfreundlichen Verkehrsmitteln. Mit der Tour von Berlin nach Hannover wollte Louis Palmer mit Unterstützung verschiedener Sponsoren und dem Deutschen Umweltministerium die Elektromobilität auf zwei Rädern auch im nördlichen Nachbarland fördern.

Die Schweizer Firma Biketec AG stellte für die «E-WAVE 2012» 100 FLYER-Elektrofahrräder gratis zur Verfügung. Das original Schweizer Elektrovelo ist einsetzbar für Touren, Fitness oder den täglichen Arbeitsweg. Eine ausgiebige Erlebnisfahrt gönnten sich 140 Teilnehmer auf der Strecke vom Berliner Reichstag nach Hannover unter dem Motto „Let’s wave“.

Doch vorher beauftragte Frau Kalbassi von DACHSER Schweiz, die auf Stückgutverkehr spezialisiert sind, ihr Tochterunternehmen Dachser & Kolb in Kempten mit dem Transport der Elektrofahrräder. Dachser & Kolb ist auf diese Art von Spezialtransporten spezialisiert, die eine exakte Anlieferung und Abtransport mit einem schnellen und zeitgenauen Zeitplan verlangen. „Für Dachser & Kolb war diese gemeinsame Zusammenarbeit mit DACHSER Schweiz eine ausgezeichnete Gelegenheit, um dem gesamten Konzern eine Mehrleistung bieten zu können.“sagt Markus Merk, Leiter Geschäftskunden zufrieden.

Am Freitag, den 22. Juni 2012, wurden im «movelo FLYER-Brandstore» im bayrischen Bad Reichenhall die unverpackten Fahrräder aufgeladen. Am darauffolgenden Tag um exakt 6.00 Uhr morgens standen sie vor der Schweizer Botschaft in Berlin und die Teilnehmenden konnten rechtzeitig ihre 310 km lange Tour antreten. Am Sonntag, den 24. Juni 2012 mussten alle 100 FLYER E-Bikes in Hannover für den Rücktransport nach Bad Reichenhall wieder aufgeladen werden. Zufrieden mit dem gelungenen Transport sind sowohl die Sponsorin und langjährige DACHSER-Kundin Biketec AG und Dachser & Kolb.

Hauptpreis: Mit dem Wave Trophy nach Luzern

Der erste Wave Trophy wurde dem Gewinner am Sonntag in Hannover übergeben. Er überzeugte die Jury besonders durch seine geschickte und konzentrierte Fahrweise. Das wird mit einer Radtour in Luzern belohnt, inklusive zwei Übernachtungen für zwei Personen.

Copyright © 2018 Dachser & Kolb GmbH & Co. KG . All rights reserved.
http://www.dachser.com/ul/de/Transport-fuer-schnelle-Beine-100-E-Bikes-zur-Radveranstaltung-quotE-Wave-2012quot_824.htm