Kundenberichte, News und Angebote.

02.11.2020
Umziehen während Corona

Die deutsche Bundesregierung hat einen weiteren „Lockdown light“ veranlasst. Damit eingehergehend sind erneut starke Kontaktbeschränkungen und vorübergehende Schließungen. Was die neuen Maßnahmen für Ihren Umzug – egal ob innerhalb Deutschlands oder ins Ausland – bedeutet, haben wir in der nachfolgenden Übersicht zusammen gefasst.
Ihr Umzug während der Corona Pandemie

Kann mein Umzug trotz des zweiten Lockdowns stattfinden?

DACHSER & KOLB führt weiterhin in gewohnter Qualität alle Umzüge, egal ob innerhalb von Deutschland oder international, durch. Für den Einsatz von Umzugsunternehmen gibt es nach wie vor keine behördlichen Einschränkungen. Speditionen, Dienstleister und Handwerker dürfen bundesweit ihrer Tätigkeit in gewohnter Weise nachgehen, als Spedition ist auch DACHSER & KOLB deshalb nicht von Beschränkungen betroffen. Gerne prüfen wir individuell bei Ihrer Umzugsplanung in dieser sehr speziellen Zeit die aktuelle Einschränkungen des von Ihnen angedachten Umzugs.

Wie kann die Wohnungsbesichtigung in Zeiten von Corona durchgeführt werden?

Auch während der Kontaktbeschränkungen dürfen unsere Umzugsbesichtiger die Mengen Ihres Umzuges direkt vor Ort einschätzen. Die Einhaltung der allgemein geltenden Hygienemaßnahmen ist dabei jederzeit gewährleistet.

Alternativ bietet DACHSER & KOLB auch weitere Möglichkeiten, das Umzugsvolumen zu bestimmen. Eine Möglichkeit der kontaktlosen Besichtigung ist unsere Online-Besichtigung. Dabei können Sie in einer Video-Konferenz mit unseren Mitarbeitern die Wohnung abgehen und wir schätzen so das Volumen ab. Diese Art der Besichtigung funktioniert genauso zuverlässig wie eine vor Ort-Besichtigung.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr Umzugsgut selbst dokumentieren und wir anhand Ihrer Aufstellung den Umfang des Umzugs ermitteln. Die Liste können Sie bequem online oder auch schriftlich ausfüllen.

Ist mein Kundenberater weiterhin erreichbar?

Auch während der Maßnahmen zur Eindämmung des Virus sind unsere Mitarbeiter wie gewohnt für Sie da. Egal, ob vom Büro oder vom Home Office aus – unsere Mitarbeiter beraten Sie professionell und kompetent zu allen Fragen rund um Ihren Umzug. Auch während des Umzugs sind wir regulär für Sie da. Gerne dürfen Sie uns online, per E-Mail (info@dachser-kolb.de) oder telefonisch (+49 831 592 06 0) kontaktieren. Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung und Durchführung Ihres Umzugs.

Können Umzüge im Zweifel storniert oder verschoben werden?

Sollte bei Ihnen kurzfristig ein Corona-Fall auftreten oder Sie müssen in Quarantäne gehen sprechen wir gerne mit Ihnen die individuell zugeschnittenen Möglichkeiten ab und überprüfen die Option einer Stornierung oder eines Ersatztermines. Wir bemühen uns dabei möglichst kurzfristig auf die Situation zu reagieren, müssen aber natürlich unsere Mitarbeiter und Arbeitsmittel entsprechen planen können.

Was passiert, wenn ein Umzug aufgrund behördlicher Beschränkungen nicht durchgeführt werden darf?

Die aktuelle Rechtslage ist hier nicht final bestätigt. Selbstverständlich sind wir aber stets sehr bemüht eine zufriedenstellende Lösung zu finden und tun alles für uns mögliche, einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Dürfen meine Freunde, Bekannten und Familienmitglieder beim Umzug unterstützen?

Zum Schutz unserer Mitarbeiter bitten wir Sie darum keine weiteren Umzugshelfer einzusetzen. Nur so können alle am Umzug beteiligten Personen bestmöglich vor einer Infektion geschützt werden. Auch bei geltenden Kontaktbeschränkungen darf unser professionelles Umzugspersonal uneingeschränkt arbeiten.

Gibt es am Umzugstag selbst etwas zu beachten?

Ihr Umzug wird von uns unter der strengen Einhaltung aller Hygienemaßnahmen vorgenommen. Das entsprechende Material und die Ausrüstung bringen wir mit, Sie können sich also auch während Corona entspannt zurücklehnen, solange wir Ihren Umzug durchführen.

Um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich vor dem Coronavirus zu schützen haben wir nachfolgend nochmal die empfohlenen Verhaltensweisen zusammen gefasst:

- Informieren Sie DACHSER & KOLB vor Ihrem Umzug, falls in Ihrem Haushalt eine konkrete Gefährdungssituation oder ein Verdachtsfall besteht. Insbesondere teilen Sie bitte bestätigte Corona-Fälle von Angehörigen mit.

- Gewährleisten Sie, dass sich außer Ihnen keine weiteren Personen am Umzugstag in der Wohnung befinden. Bringen Sie auch Ihre Kinder bei Möglichkeit anderweitig für die Dauer des Umzuges unter. Bitte vermeiden Sie dringend, Freunde oder Dritte als Umzugshelfer während des Umzuges einzusetzen.

- Zu Ihrem Eigenschutz können Sie am Umzugstag Handschuhe tragen.

- Bitte reinigen Sie vor dem Umzug alle Oberflächen, um die Umzugsmitarbeiter zu schützen.

- Kein Händeschütteln zur Begrüßung oder Verabschiedung der Umzugsmitarbeiter.

- Halten Sie am Umzugstag stets und ausreichend Abstand.

- Halten Sie die Wohnung regelmäßig und gut durchlüftet.

- Halten Sie alle weiteren bekannten Hygienemaßnahmen ein.

- Stellen Sie den Umzugsmitarbeitern von Beginn an Ihre Sanitäranlagen sowie Seife zur Verfügung, damit sich die Umzugsmitarbeiter regelmäßig die Hände waschen können. Bitte legen Sie frische Handtücher oder Papierhandtücher aus.

- Waschen Sie auch selbst regelmäßig Ihre Hände und benutzen hierzu unbedingt Seife.

- Nutzen Sie Ihre persönlichen Schreibmaterialien um die Arbeitspapiere zu unterzeichnen.

- Stellen Sie dem Umzugsmitarbeitern keine offenen Speisen und keine offenen Getränke zur Verfügung.

- Zu Ihrem Schutz kann das Umzugsteam nach dem Umzug die Oberflächen der Möbel zusätzlich reinigen bzw. desinfizieren. Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihren DACHSER & KOLB Kundenberater. 

 

 

Copyright © 2020 Dachser & Kolb GmbH & Co. KG . All rights reserved.
http://www.dachser.com/ul/de/Umziehen-waehrend-Corona_3041.htm